Ferienfreizeit in Ladbergen 2020

Hallo ihr Lieben,

was wären das für wahnsinnige 2 Wochen gewesen, die wir miteinander verbracht hätten. Mittlerweile wären wir schon wieder daheim bei unseren Familien und würden ihnen von unseren Eindrücken und Erfahrungen berichten, die wir in den 2 Wochen machen konnten. Wir hätten viel zusammen gelacht und einiges unternommen. Nach der Erkundungstour durchs Haus, zu beginn der Freizeit und den ersten Mottotagen und AGs, hätten wir uns vermutlich am und im Badesee ausgetobt – mit anschließender Aftersun-Lotion-Massage, das Fußballfeld durch unsere sportlichen Aktionen einmal umgepflügt, Fahnen, Land oder gar die See im angrenzenden Wald erobert, die Füße bei der einen oder anderen Party wund getanzt und definitiv einige Köstlichkeiten unserer bezaubernden Küchenfeen verdrückt.

Dieses Jahr war es leider nur unser Gedankenspiel, welches uns die Freizeit durchleben lassen konnte. Doch im nächsten Jahr werden wir mit Sicherheit wieder gemeinsam vor Ort eine großartige Zeit erleben. :-)

Für uns Betreuer war es in diesem Jahr eine emotionale Zeit, denn es steckt von uns sehr viel Herzblut in der Freizeit, die wir unfassbar gerne mit Euch verbracht hätten. Wir haben in der Zeit trotzdem viel miteinander unternommen, sodass wir als Team weiter zusammenwachsen und unsere beiden Frischlinge Amirah und Pascal bestens integrieren konnten. An dieser Stell noch einmal ein herzliches Willkommen an die beiden.

Am Samstag haben wir die Freizeit mit einer Fahrradtour und einem Bilderabend mit Bildern vergangener Freizeiten ausklingen lassen. Das hat unsere Vorfreude auf nächstes Jahr noch einmal gesteigert. Wir freuen uns riesig auf die Ferienfreizeit 2021 und vor allem auf Euch – liebe Kinder. Es gibt nächstes Jahr einiges nachzuholen. Ihr könnt Euch auf viele coole, lustige, spannende und schöne Aktionen freuen. Wir waren in den 2 Wochen nicht untätig, sondern haben am Programm fürs nächste Jahr gefeilt und das eine oder andere Highlight bereits integriert. Seid gespannt…

Wir wünschen Euch und Euren Familien weiterhin schöne Ferien, eine gute Zeit und vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße
Euer Betreuerteam


4. Juli 2020 - erster Tag

Liebe Kinder, liebe Eltern,

am Samstag wären wir nach Ladbergen gestartet. Wir sind der Meinung, es ist schon schlimm genug, dass unsere Freizeit physisch nicht stattfinden kann und möchten unseren Urlaub daher so gut es geht gedanklich zu uns nach Hause holen.

Am Samstagmorgen hätten wir uns alle gemeinsam um die Lagerfahne versammelt, um ein Foto vor der Abfahrt zu machen. In diesem Jahr haben wir das einfach für euch übernommen. Nach etwa 1,5 Stunden Busfahrt wären wir an unserem Ziel, der CAJ-Werkstatt in Saerbeck angekommen. Dort wären wir die ersten zwei Tage hauptsächlich damit beschäftigt gewesen, das Haus mit seinem weitläufigen Gelände zu erkunden und uns gegenseitig kennenzulernen. Vielleicht hätten unsere Poolboys am Sonntag sogar schon die Planschbecken ausgepackt, um allen ein wenig Abkühlung zu verschaffen.

Am Montag hätten wir vermutlich schon einen zu unserem Motto passenden Thementag veranstaltet (das Motto wäre natürlich ein anderes gewesen als das, was ihr auf der Fahne sehen könnt), an dem die Spiele und häufig sogar das Essen auf das jeweilige Thema abgestimmt sind und wir uns zu eurer Belustigung passend verkleiden.

Gestern hätte es dann womöglich AGs gegeben, bei denen ihr euch selbst aussuchen dürft, ob ihr etwas Sportliches oder etwas Kreatives machen, oder vielleicht einfach ein geselliges Spiel wie Wikingerschach spielen möchtet. Am Nachmittag hätten wir unseren großen Sportplatz nutzen können, um gemeinsam einige Runden Brenn- und Völkerball zu spielen und am Abend wären wir aufgrund des nassen Wetters wohl im Speisesaal geblieben, um im Trockenen gemütlich ein Gesellschaftsspiel zu spielen.

Wir werden bald wieder etwas von uns hören lassen. Falls ihr die Freizeit also wie wir trotz allem nicht ganz ausfallen lassen möchtet, schaut gerne wieder rein!

Liebe Grüße, das Betreuerteam


Absage der Ferienfreizeit

Am 27. Mai 2020 kam die Nachricht vom Betreuerteam, dass die Ferienfreizeit 2020 wegen des Coronavirus ausfallen wird.  


Anmeldung zur Ferienfreizeit.

Die Anmeldung fand am 22. November 2019 statt. Bereits am Anmeldetag war die Freizeit ausgebucht und es wurde eine Warteliste geführt.


letzte Änderung: 14.07.2020 Impressum - Datenschutz